FANDOM


Mike the Cowboy
Mike "Der Cowboy" ist ein Mitglied von Vladimir Lems Mafia. Im Jahr 2003 half er Max, Mafiosi im Club "Vodka" zu bekämpfen. Einige Nächte später kämpft er allerdings gegen seinen ehemaligen Verbündeten.

HintergrundBearbeiten

Mikes Hintergrundgeschichte ist kaum bekannt, er stellt sich selbst als "Freund" von Vladimir Lem vor. Der Name "Der Cowboy" kommt von Mikes Schwäche für klischeehafte Westernfilme.

GeschichteBearbeiten

2003 hilft Mike Max Payne dabei, Vladimir Lem aus den Fängen des italienischen Mafioso Vinnie Gognitti zu retten. In diesem Kampf kann Mike sterben. Wenn er überlebt, organisiert er einige Nächte später die Verteidigung des Clubs, als Max Payne diesen angreift. Mike verspottet Max Payne über das öffentliche Lautsprechersystem, bis dieser ihn findet und in Lems Büro tötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki