FANDOM


MiloRego.jpg
Milo Rego (* 1973 in Brasilien; + 2012 in Sao Paulo, Brasilien) war ein brasilianischer Krimineller und der Unterboss sowie die rechte Hand des Bosses der Crachá Preto, einer paramilitärischen Organisation , Álvaro Neves bis ins Jahr 2012.

Rego war früher bei der brasilianischen Armee, wurde aber im Jahr 2006 wegen seiner geistigen Verfassung entlassen.

BiografieBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Milo Rego wurde 1972 in Brasilien geboren. Er ging zur Armee, wo er 2006 entlassen wurde, nachdem er bei einer psychischen Untersuchung für untauglich erklärt wurde.

Die Crachá PretoBearbeiten

2007 wurde Rego von Neves für die Crachá Preto rekrutiert. Bald wurde er seine rechte Hand und diente hauptsächlich als Killer und Bodyguard.

2010 wurde Rego von feindlichen Gangmitgliedern gefangen genommen und 3 Tage lang gefoltert, wodurch sein Gesicht voller Narben ist.

2012 wurde Rego von Max Payne getötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki